Auszeichnung für Hendrik Tödter

Atlas von der Wehl Lehrling (Ausbildung zum Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik) wird Innungsbester 2014

Am 29.November 2014 fand die Urkundenübergabe an die Innungs-besten des norddeutschen Raumes in Stade statt. Insgesamt 26 Land- und Baumaschinenmechaniker wurden in feierlicher Runde von Kreishandwerks-meister Bau-Ing. Diethard Heidemann (siehe linkes Bild) in Empfang genommen. Unter ihnen befand sich auch Hendrik Tödter, der seine Ausbildung zum Baumaschinenmechaniker bei der Atlas von der Wehl GmbH absolvierte.

Hendrik verkürzte seine Ausbildung und bestand seine Prüfungen schon nach 3, anstatt nach den vorgesehenen 3 ½ Jahren. Neben den erstklassigen Abschlussleistungen spricht auch diese Tatsache dafür, dass Hendrik sehr ehrgeizig in Bezug auf seine Ausbildung war und diese ernst genommen hat. Außerdem wurde einmal mehr bewiesen, dass in unseren Werkstätten, Mitarbeitern sowie Arbeitsmitteln und –methoden allerhand Potential steckt, welches das Erreichen solch hervorragender Qualifikationen ermöglicht.

Hendrik nutzt nun die Möglichkeit, auf seiner vielversprechenden Grundlage aufbauend, Maschinenbau an der Technischen Universität Bergakademie in Freiberg zu studieren.

Zum Ausbildungsberuf der Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik in unserem Unternehmen:

  • Ausbildungsdauer: 3 ½ Jahre

  • Duales Schulsystem: 1. Jahr: Zwei Tage Schule in der Woche

ab 2. Jahr: Jeweils einen Schultag pro Woche

Während der Ausbildungszeit werden die Lehrlinge in der Abteilung Kundendienst und bei der überbetrieblichen Ausbildung u. a. mit folgenden Aufgaben vertraut gemacht:

  • Planen und Vorbereiten von Arbeitsabläufen sowie Kontrollieren der Arbeits-ergebnisse

  • Messen und Prüfen an Systemen

  • Warten, Prüfen und Einstellen von Baumaschinen und Lkw-Aufbauten

  • Montieren, Demontieren und Instandsetzen von Bauteilen und Baugruppen

  • Manuelle und maschinelle Metallbearbeitung

  • Instandsetzen von Baumaschinen und Fahrzeugen

  • Prüfen, Einstellen und Anschließen von mechanischen, hydraulischen, pneuma-tischen, elektrischen und elektronischen Anlagen und Systemen

  • Übergeben von Neu- und Gebrauchtgeräten an Kunden.